Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Das sind die Lenker der künftigen Großpfarre Schörfling

07. Februar 2024, 16:06 Uhr
Maria Eicher, Pfarrer Janusz Zaba und Christoph Ott

SCHÖRFLING. Aus elf Pfarren wird eine große: Strukturreform im Dekanat Schörfling

Die elf Pfarrgemeinden des Dekanats Schörfling werden Anfang 2025 zu einer Großpfarre zusammengelegt. An der Pfarrstrukturreform wird seit Herbst gearbeitet.

Jetzt wurde bekannt, welches Trio die Großpfarre Schörfling künftig leiten wird:

  • Pfarrer Janusz Zaba ist derzeit Pfarrer in Weyregg, Pfarrprovisor in Steinbach am Attersee und Pfarrmoderator in Schörfling.
  • Pastoralvorständin Maria Eicher aus Berg im Attergau ist begleitende Seelsorgerin in Neukirchen an der Vöckla und verantwortlich für das Projekt Frauenseelsorge im Dekanat Frankenmarkt.
  • Verwaltungsvorstand Christoph Ott ist Jurist, arbeitete in der Flüchtlingsbetreuung und ist Geschäftsführer bei Ott Fitness GmbH in Grieskirchen.

Die drei arbeiten mit den derzeit zuständigen Priestern, Diakonen, Seelsorgerinnen und Ehrenamtlichen zusammen. Gesucht werden noch Mitglieder für die Seelsorgeteams in den Pfarrteilgemeinden.

mehr aus Salzkammergut

102 km/h im Ortsgebiet: Polizei stoppte in Vöcklabruck mehrere Raser

Stein löste sich: Wanderer auf Schoberstein abgestürzt und schwer verletzt

Erfolgreiche Suchaktion: Vermisste 83-Jährige wurde in Laakirchen wohlauf gefunden

19-Jähriger attackierte zwei Männer mit einem Messer

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen