Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Down-Syndrom-Benefizgala: Künstler stellen sich in Dienst einer guten Sache

05. Juni 2014, 00:04 Uhr
Down-Syndrom-Benefizgala: Künstler stellen sich in Dienst einer guten Sache
Der Reinerlös der Gala geht an Institutionen, die sich für Menschen mit Down-Syndrom engagieren. Bild: Down Syndrom Österr.

GMUNDEN/WEYREGG. Seeleitenchor Weyregg veranstaltet im Toscana Congress Gmunden einen speziellen Abend.

Am Samstag der kommenden Woche (14. Juni) veranstaltet der Seeleitenchor aus Weyregg am Attersee im Toscana Congress Gmunden die erste Österreichische Benefizgala für Menschen mit Down-Syndrom. Hochkarätige Künstler stellen sich an diesem speziellen Abend in den Dienst der guten Sache.

Die international anerkannte Komponistin Johanna Doderer hat der ersten Österreichischen Benefizgala für Menschen mit Down-Syndrom ein Stück gewidmet, das dabei zur Uraufführung gebracht wird. ORF-Moderatorin Barbara Stöckl wird durch den Abend führen. Mit dabei sind unter anderem das LaLá Vocalensemble, Quin Tête à Tête, Harrieth Krijgh, Nicoleta Radu und Nicola Djoric. Gemeinsam mit dem Weyregger Seeleitenchor bestreiten sie das musikalische Programm.

"Der Seeleitenchor engagiert sich seit Jahrzehnten für soziale Projekte, durch persönliche Kontakte zu Menschen mit Down-Syndrom haben wir erfahren, wie liebenswert diese Menschen sind und wie viel noch getan werden muss, um für sie den Platz im Leben zu schaffen, der ihnen zusteht", sagt Christian Kneissl, Leiter des Seeleitenchors, und erklärt so das Motto der Gala, "Ein Platz im Leben". Tänzer und Tänzerinnen von "Ich bin O.K." werden mit ihrem Auftritt einen Höhepunkt zur Gala beitragen. Die Einnahmen der Veranstaltung kommen Institutionen zugute, die sich für Menschen mit Down-Syndrom engagieren: Die Lebenshilfe Vöcklabruck, Down Syndrom Österreich und der Wiener Kulturverein "Ich bin O.K." werden mit dem Reinerlös aus den Eintrittsgeldern und Sponsoring bei ihrer Arbeit unterstützt.

Karten für die erste Österreichische Benefizgala für Menschen mit Down-Syndrom sind bei allen OÖ Raiffeisenbanken sowie unter www.seeleitenchor.at erhältlich (Galakonzert 38 Euro, Konzert und Galaausklang 66 Euro, 50 Prozent Ermäßigung für Menschen mit Beeinträchtigung). Beginn der Veranstaltung am 14. Juni im Gmundner Toscana Congress ist um 19.30 Uhr.

mehr aus Salzkammergut

Rauchschwaden in Ebensee: Asche entzündete Reifenstapel

Studenten entwickeln neue Formen des Wohnens im Salzkammergut

Gmundner Swans wollen am Sonntag ein weißes Fest feiern

10-Jährige bei Reitunfall in Ampflwang schwer verletzt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen