Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

78-Jähriger in Ebensee von eigenem Auto überrollt

Von nachrichten.at, 15. April 2024, 13:41 Uhr
Rettung Rettungsauto Einsatz
Der Mann wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Bild: VOLKER WEIHBOLD

EBENSEE. Von seinem eigenen Auto überrollt und dabei verletzt wurde ein 78-Jähriger in Ebensee, als er das Fahrzeug in der abschüssigen Hauseinfahrt abstellen wollte.

Montagvormittag hatte der Pensionist das Auto in der abschüssigen Hauseinfahrt abstellen wollen. Gegen 9.45 Uhr stellte er das Fahrzeug ab und wollte aussteigen. Doch als der Mann das Auto verlassen wollte, rollte es rückwärts die Hauseinfahrt hinab. Der 78-Jährige fiel dabei aus dem Auto, stürzte zu Boden und kam so zu liegen, dass er im Bereich der Schulter überrollt wurde.

Das Auto rollte weiter zurück, über eine Gemeindestraße und krachte ins Gartentor des gegenüberliegenden Nachbarhauses. Der 78-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung ins Salzkammergut Klinikum Gmunden gebracht.

mehr aus Salzkammergut

Brandstiftung? Mehrparteienhaus in Bad Ischl evakuiert

Dieb bestahl Kellner in Bad Ischl und lockte ihn auf eigene Fährte

Spektakulärer Unfall auf der A1: E-Auto in Böschung geschleudert

"Ich danke euch allen": Zwangsversteigerung von Bauernhof in St. Wolfgang aufgeschoben

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen