Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Einer der besten Arbeitgeber Österreichs

25. Oktober 2023, 00:04 Uhr
Einer der besten Arbeitgeber Österreichs
Eine Abordnung der Count IT Gruppe nahm die Auszeichnung in Empfang.

Das Hagenberger Unternehmen Count IT wurde von "Great Place to Work" als einer der "Besten Arbeitgeber Österreichs" ausgezeichnet. Der Preis wurde nach einer umfangreichen Mitarbeiterbefragung vergeben, bei der das Unternehmen, das weitere Standorte in Linz, Wien, Ybbs und München hat, hervorragende Ergebnisse erzielte.

Count IT ist zum einen auf Buchhaltung, Personalverrechnung sowie Steuerberatung spezialisiert. Zum anderen werden IT-Dienstleistungen und Produkte geboten: von Softwarelösungen für digitales Dokumentenmanagement bis hin zu ERP (Enterprise Resource Planning). Diese Systeme ermöglichen es, alle Betriebsdaten und Geschäftsprozesse abzubilden, zentral zu speichern, zu verarbeiten und so wiederkehrende Prozesse zu automatisieren. Zu den Kunden zählen laut Geschäftsführer Maximílian Wurm Start-ups, aber auch viel größere Betriebe. Auch Unternehmen mit mehreren hundert Mitarbeitern hätten zum Teil noch sehr viel Papier in der Verwaltung. Ziel sei es, für die Kunden sämtliche Arbeitsprozesse zu digitalisieren.

Platz eins in Oberösterreich

Das Unternehmen belegte den dritten Platz in der Kategorie M (100-249 Mitarbeiter), in Oberösterreich bedeutete das Platz eins. "Great Place to Work" ist eine internationale Organisation, die sich auf die Analyse und Bewertung von Arbeitsplatzkultur und Mitarbeiterzufriedenheit spezialisiert hat. Um für die Auszeichnung in Betracht gezogen zu werden, mussten Unternehmen eine umfassende Mitarbeiterbefragung durchführen, die verschiedene Aspekte des Arbeitsumfelds, der Führung, des Teamworks, der Personalentwicklung und der Unternehmenskultur abdeckte.

Bei diesem sogenannten Culture Audit hat Count IT herausragende Ergebnisse erzielt, die es verdient machen, als einer der "Besten Arbeitgeber Österreichs" prämiert zu werden. Das Unternehmen zeichne sich durch eine positive Unternehmenskultur, ein unterstützendes Arbeitsumfeld und außergewöhnliches Mitarbeiterengagement aus.

"Wir sind überwältigt und stolz darauf, als einer der besten Arbeitgeber Österreichs ausgezeichnet zu werden", sagte Maximilian Wurm. Die Auszeichnung sei eine Anerkennung der kontinuierlichen Bemühungen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein inspirierendes Arbeitsumfeld zu bieten. "Wir sind überzeugt davon, dass zufriedene und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Erfolg eines Unternehmens ausmachen. Daher ist es uns wichtig, ein positives Arbeitsklima auch weiterhin zu fördern und kontinuierlich in die Weiterentwicklung unseres Arbeitsumfeldes zu investieren", sagte der Geschäftsführer.

Wertschätzendes Arbeitsumfeld

Die Auszeichnung als "Bester Arbeitgeber Österreichs 2023" bestätige den Einsatz von Count IT für die Schaffung einer wertschätzenden Arbeitsumgebung, in der Mitarbeitende ihr volles Potenzial entfalten können. Das Unternehmen hat eine Reihe von Maßnahmen umgesetzt, um die Mitarbeiterzufriedenheit und das Engagement zu steigern, darunter flexible Arbeitszeitmodelle, umfangreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung und regelmäßige Mitarbeiterevents.

Count IT setzt sich auch für soziales Engagement ein und unterstützt gemeinnützige Projekte und Initiativen, um einen positiven Beitrag zur Gesellschaft zu leisten.

mehr aus Mühlviertel

Paragleiter blieb an Baum hängen

Der Ritt auf der Erfolgswelle wird für Perg nicht in der 1. Bundesliga enden

Bernhard Thumfart zum Bürgermeister gewählt

Verkehr in zehn Jahren: "Umdenken ist schon spürbar"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen