Lade Inhalte...

Oberösterreich

Energy Globe: Ein Preis ging nach Österreich

Von OÖN   31. Januar 2019 00:04 Uhr

Energy Globe: Ein Preis ging nach Österreich
Preisträger bei der Energy-Globe-Award-Feier im Iran

YAZD. Der Energy Globe Award ist einer der renommiertesten Umweltpreise der Welt. Jetzt wurden in Yazd (Iran) die Sieger aus 182 Nationen und mehr als 2300 eingereichten Projekten gekürt.

Einer der Preise ging nach Österreich. Die REWE International AG wurde für "Ja! Natürlich Green Packaging" ausgezeichnet. Frucht-. und Gemüseverpackungen wurden auf Zellulose sowie Holz und Graspapier umgestellt. Mehr als 480 Tonnen Plastik konnten dadurch bisher eingespart werden.

"Zukunftsbaustoff" Carbonbeton

Weiters finden sich unter den Preisträgern die Entwickler eines Baustoffs, der die Zukunft verändern könnte: Gemeinsam haben zahlreiche deutsche Firmen und Forschungseinrichtungen Carbonbeton entwickelt. Statt mit Eisen werden diese Betonteile mit Carbon armiert. Ein Baustoff, dessen Lebensdauer jene von Stahlbeton übersteigt und der eine höhere Tragfähigkeit aufweist. Das Material sei serienreif, sagen die Entwickler. "Die Zukunft des Wohnbaus wird sich mit diesem Baustoff verändern", sagt Energy Globe-Gründer Wolfgang Neumann.

Mehr zum Energy Globe lesen sie morgen in den OÖN.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less