Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Eingeraucht und übermüdet - Belgischer Lenker auf A8 erwischt

Von nachrichten.at, 05. Mai 2021, 20:32 Uhr
FILES-FRANCE-CANNABIS-MARIJUANA-DRUG-JUSTICE-GOVERNMENT
Harntests verliefen bei Fahrer und Beifahrer positiv auf THC. (Symbolfoto) Bild: AFP

SUBEN. Bei der Kontrolle eines Klein-Lkw ist Mittwochmittag auf der Innkreisautobahn ein belgischer Lenker aus dem Verkehr gezogen worden. Der Mann hatte Haschisch konsumiert und war übermüdet.

Der 28-jährige Belgier fuhr gegen 13.30 Uhr, gemeinsam mit seinem 27-jährigen belgischen Freund, mit einem Klein-Lkw von Deutschland kommend auf der Innkreisautobahn Richtung Sattledt. Bei der Kontrolle am Grenzübergang Suben fanden Polizisten im Gepäck der beiden etwa 10 Gramm Marihuana und diverse Suchtmittelutensilien. Freiwillige Harntests verliefen positiv auf THC. Bei der anschließenden klinischen Untersuchung des Lenkers stellte der diensthabende Arzt die Fahruntauglichkeit aufgrund von Übermüdung fest. Beide Männer wurden angezeigt.

mehr aus Oberösterreich

Barmherzige Schwestern: Start für die Sanierung der Notfallambulanz

St. Florian: Zwei Verletzte nach Unfall mit 4 Fahrzeugen auf A1 Richtung Wien

Finailspitze – ein schmaler Grat in Südtirol

62-Jähriger in Gallspach von eigenem Auto überrollt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Gruenenfreundin (3.291 Kommentare)
am 05.05.2021 20:57

Super! Eine "Kultur", die neben dem Saufen auch Laster wie das Kiffen als normal betrachtet, wird bald von einer vitaleren Kultur abgelöst.

Also, ich würde under einer kopftuchtragenden Kultur sicher nicht leiden - eher jene Damen, die das Kiffen auch noch legalisieren möchten...

lädt ...
melden
antworten
gillmayr83 (160 Kommentare)
am 05.05.2021 23:29

😂

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen