Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. März 2019, 03:42 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. März 2019, 03:42 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Vermisster nach Suchaktion tot im Traunsee gefunden

TRAUNKIRCHEN. Jener Mann, der am Sonntagnachmittag am Traunsee aus einem Boot gefallen war, wurde am späten Montagnachmittag tot gefunden.

Am Traunsee wurde die Suche nach dem 45-Jährigen heute fortgesetzt. Bild: Matthias Lauber

Feuerwehrtaucher fanden den Mann in der Nähe des Segelclubs Traunkirchen.

Der 45-jährige Mann aus Altmünster war mit einem Ruderboot gekentert und untergegangen. Seine 43-jährige Lebensgefährtin konnte sich retten. Wir haben berichtet.

Der Mann ruderte in Begleitung der Frau auf den See hinaus. Als die beiden den Platz an den Rudern tauschen wollten, geriet das Boot in Schieflage. Dabei trat Wasser ein, das Boot kenterte und ging unter.

Die Frau schwamm in Richtung eines anderen Bootes in der Nähe. Sie wurde von der Besatzung im letzten Moment aus dem rund dreizehn Grad kalten Wasser gerettet, ihr Lebensgefährte ging unter. Eine groß angelegte Suchaktion lief an. Gegen 17.30 Uhr wurde das Ruderboot in etwa zehn Metern Tiefe geortet und gesichert. Die Suche nach dem Vermissten wurde am Abend unterbrochen.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 30. April 2018 - 18:42 Uhr
Mehr Oberösterreich

E-Bikes: Gefragt, gesund – und gefährlich?

LINZ. E-Bikes erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, Händler werden regelrecht gestürmt.

Tiefe Trauer nach dem Tod der zehnjährigen Sophie

FELDKIRCHEN. Trauer und Erschütterung herrschen in der Gemeinde Feldkirchen bei Mattighofen im Bezirk ...

Karl Habsburg und das "von"-Verbot: "Es gibt unendlich wichtigere Dinge"

WELS. Vor Eröffnung der Maximilian-Schau in Wels sprachen die OÖN mit dem Kaiserenkel Karl ...

Hercules können nicht mehr starten

HÖRSCHING. Heer: Propellerprobleme zwingen alle drei Transportflugzeuge auf den Boden.

Fahrverbote, mehr Raum für Fußgänger: So will Madrid seine Luft verbessern

Wie Linz kämpft Madrid mit zu hohem NO2-Werten – ein Besuch in Spaniens Hauptstadt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS