Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 16. Februar 2019, 08:51 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Samstag, 16. Februar 2019, 08:51 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Vor 20 Jahren endete die Jagd auf den Staatsfeind der Türkei

Vor 20 Jahren endete die Jagd auf den Staatsfeind der Türkei

ANKARA. PKK-Chef Öcalan: Seine Autorität ist auch in der Haft ungebrochen.

Kommentare (1)

Von Menschen und Mauern

"Auf die Daua hüft ka Maua", sagt der Volksmund. Dennoch wurden noch nie so viele Zäune, Grenzen und Mauern …

Missbrauchsfälle in Lügde: Weitere Tatverdächtige

Missbrauchsfälle in Lügde: Weitere Tatverdächtige

LÜGDE. Auch heftige Vorwürfe wegen Behördenversagens.

Künstler zahlte 1700 Euro für ein 14 Jahre altes Stück Torte

BOSTON. Der umstrittene US-Künstler Andres Serrano hat ein 14 Jahre altes Stück Hochzeitstorte der Heirat von …

Eisbären: Jetzt soll das Militär helfen

MOSKAU. Wegen der vielen Eisbären in einer russischen Siedlung nördlich des Polarkreises soll nun das Militär helfen.

15. Februar 2019

Mehr als 900 Tote bei Masern-Epidemie in Madagaskar

In Madagaskar sind mindestens 922 Menschen infolge einer Masern-Erkrankung gestorben, die meisten davon Kinder.

Demenzkranke Frau verirrte sich - und ging 640 Kilometer

CHIANG RAI. Eine demenzkranke Frau in Thailand, die eigentlich nur ihren Sohn in der Nachbarschaft besuchen wollte, ist 640 Kilometer weit bis nach China gegangen.

Kommentare (2)

Sizilianische Polizei schnappte "Tarzan"

ROM. Weil er sich immer wieder an einem Seil in sein Versteck im Wald schwang, hat ein flüchtiger Gewaltverbrecher in Italien den Spitznamen Tarzan erhalten. Nun ist der Mann von der Polizei auf Sizilien geschnappt worden.

Zu viel Müll: Basislager am Mount Everest für "einfache Touristen" geschlossen

PEKING/KATHMANDU. Wegen des anhaltenden Müll-Problems wurde das auf der chinesischen Seite gelegene Basislager am Mount Everest für Touristen geschlossen.

Kommentare (1)

Dutzende Tote bei Bootsunglück auf Niger-Fluss befürchtet

NIAMEY. Bei einem Bootsunglück im westafrikanischen Niger sind vermutlich dutzende Menschen ums Leben gekommen.

Vom sowjetischen Atomtestgelände zur Eisbären-Insel

BELUSCHJA GUBA. Bis zu 52 Polarbären machen den Menschen der russischen Inselgruppe das Leben schwer.

Kommentare (1)

Wer bei den

Wer bei den "Gelbwesten" im Internet den Ton angibt

PARIS. Frankreich: Eine Analyse von Millionen Postings und Tweets zeigt, dass rechte Gruppen versuchen, die Proteste für sich zu nutzen.

Kommentare (1)

Die Terrormiliz IS ist in Syrien fast vollständig besiegt

Die Terrormiliz IS ist in Syrien fast vollständig besiegt

BAGHOUZ. Die radikal-islamische Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) ist nach Angaben der gegen sie kämpfenden Truppen gestern in ihrer letzten Bastion im Osten Syriens auf eine Fläche von nur einem Quadratkilometer zurückgedrängt worden.

Kommentare (1)

Nach Monaten der Funkstille beendet NASA die Mission ihres Mars-Rovers

Nach Monaten der Funkstille beendet NASA die Mission ihres Mars-Rovers

WASHINGTON. Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat die Mission des Mars-Rovers "Opportunity" für beendet erklärt, weil es seit Monaten kein Lebenszeichen mehr von dem Roboter gibt.

Zeitungsannonce: Henker gesucht

COLOMBO. In Sri Lanka werden per Zeitungsannonce Henker gesucht.

Kommentare (1)

14. Februar 2019

Valentinstags-Aktion in britischer Bank löst Kopfschütteln aus

LONDON/FRANKFURT. Den männlichen Beschäftigten wurden verbilligte Laptops, Kameras und kabellose Kopfhörersets angeboten, während die Mitarbeiterinnen unter mehreren Staubsaugermodellen und Küchengeräten wählen konnten.

Kommentare (14)

Rätseln um den Toten von Nova Pec geht weiter

Leiche im Böhmerwald: Ehefrau des Opfers festgenommen

NOVA PEC. Neue Erkenntnisse gibt es im Mordfall um einen 69-jährigen Deutschen, der im November 2018 an der tschechisch-oberösterreichischen Grenze tot aufgefunden worden ist. Seine Ehefrau wird beschuldigt, ihn getötet zu haben.

FBI veröffentlichte Zeichnungen von Serienmörder

WASHINGTON. US-Ermittler suchen mit 16 gezeichneten Porträts Opfer eines Serienmörders, der nach eigenen Angaben 90 Menschen getötet hat.

Regierungskritische Journalistin auf Philippinen gegen Kaution frei

MANILA. Auf den Philippinen ist die regierungskritische Chefredakteurin eines Online-Nachrichtenportals nach eintägigem Polizeigewahrsam wieder frei.

Thailand: Partei der Prinzessin vor Auflösung

Thailand: Partei der Prinzessin vor Auflösung

BANGKOK. Die Partei der thailändischen Prinzessin Ubolratana soll aufgelöst werden.

13. Februar 2019

Paar kämpft in Bayern vor Gericht gegen laute Kühe

MÜNCHEN. Gut 70 Dezibel am Schlafzimmerfenster: Ist das zu laut zum Schlafen - und kommt der Lärm wirklich von den Kuhglocken? Ein Ehepaar im oberbayerischen Holzkirchen fühlt sich um den Schlaf gebracht.

Kommentare (14)

Tierschützer bewahrten 200 Hunde in Südkorea vor dem Kochtopf

SEOUL. Tierschützer in Südkorea haben eine Aktion gestartet, um rund 200 Hunde vor dem Kochtopf zu bewahren. Sie bringen die Farmbetreiber dazu, das Geschäft aufzugeben, indem sie sie bei einer neuen Existenzgründung unterstützen.

Kommentare (3)

Prozess: Venezolanerin lockte Landsfrauen nach Wien und zwang sie zur Prostitution

WIEN. Am Wiener Landesgericht ist am Mittwoch ein auf mehrere Wochen anberaumter Prozess gegen einen mutmaßlichen Menschenhändler-Ring eröffnet worden, der junge Südamerikanerinnen von Februar 2016 bis Juni 2018 nach Österreich gebracht, zur Prostitution gezwungen und ausgebeutet haben soll.

In Mülltonne gefundene Kronjuwelen sind echt

STOCKHOLM. Hin und Her im Fall der gestohlenen Kronjuwelen in Schweden: Ein 26 Jahre alter Verdächtiger ist kurz nach seiner Freilassung aus der Untersuchungshaft wieder festgenommen worden.

Kommentare (7)

Erste Anklagen nach mutmaßlicher Gruppenvergewaltigung in Deutschland

FREIBURG. Vier Monate nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg hat die Staatsanwaltschaft Anklagen gegen die ersten zwei von insgesamt zehn Festgenommenen erhoben.

Skifahren mitten in Kopenhagen - Müllanlage wird zur Piste

KOPENHAGEN. Dänemark ist nicht gerade für hohe Berge bekannt. Trotzdem haben wintersportbegeisterte Dänen in der Hauptstadt Kopenhagen künftig die Möglichkeit, Ski und Snowboard zu fahren - auf einer Müllverbrennungsanlage.

Fotogalerie

Seltenes Gastspiel: Schnee auf Hawaii

HONOLULU. Ein seltenes Bild bietet derzeit das US-Tropenparadies Hawaii: Auf der bei Surfern beliebten Insel Maui hat es geschneit.

OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS