Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Künstler Karl Mostböck mit 92 Jahren gestorben

Von nachrichten.at/apa, 20. Oktober 2013, 13:45 Uhr
kulturszene
Karl Mostböck Bild: Alexander Rendi

STEYR. Der österreichische Künstler Karl Mostböck ist am Samstagmorgen im Alter von 92 Jahren gestorben.

Wie die Familie am Sonntag mitteilte, starb der Maler und Grafiker an seinem Wohnort Steyr. Mostböck war ein Vertreter des österreichischen Informel der 50er und 60er Jahre, den er jedoch auch in seinem späteren Werk bis in die 1980er weiterentwickelte.

Mostböck, am 12. April 1921 im oberösterreichischen Grein geboren, erhielt als Würdigung für sein Schaffen den Professorentitel, war Träger des österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst I. Klasse, sowie Ehrenbürger sowohl von Grein als auch von Steyr. Seine Werke befinden sich in zahlreichen musealen Sammlungen, darunter in der Albertina, dem Leopold oder dem Essl Museum.

mehr aus Aktuelle Meldungen

Tourengeher am Kasberg von Lawine verschüttet

Was PFAS mit dem Körper machen

Kellner aus Windischgarsten verschickte Tonträger mit Hitler im Versandpaket

Kredit-Unregelmäßigkeiten: Weitere Banken in Oberösterreich betroffen?

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen