Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

#014 - Warum sollen wir denn sparen, Frau Keplinger-Mitterlehner?

Von Dietmar Mascher, 30. Oktober 2023, 18:00 Uhr

Michaela Keplinger-Mitterlehner

WKOÖ-Obfrau der Sparte Geld
In der 14. Ausgabe spricht die Obfrau der Sparte Geld in der WKOÖ und stellvertretende Generaldirektorin der Raiffeisen Landesbank, Michaela Keplinger-Mitterlehner, über das Geld-Leben der Oberösterreicher.

In der 14. Ausgabe spricht die Obfrau der Sparte Geld in der WKOÖ und stellvertretende Generaldirektorin der Raiffeisen Landesbank, Michaela Keplinger-Mitterlehner, über das Geld-Leben der Oberösterreicher.

Nach Jahren ohne Zinsen auf das Ersparte zahlen die Banken jetzt wieder etwas, wenn man Geld bei ihnen auf dem Sparbuch parkt. So gesehen ist der Weltspartag heuer wieder etwas Besonderes.

Dennoch ist das täglich fällige Sparbuch ein Verlustgeschäft, weil die Inflation noch immer deutlich höher ist als das, was die Banken bieten.

In der 14. Ausgabe des OÖN-Podcasts „Geld&Leben“ spricht die Obfrau der Sparte Geld in der Wirtschaftskammer Oberösterreich und stellvertretende Generaldirektorin der Raiffeisen Landesbank, Michaela Keplinger-Mitterlehner, über das Geld-Leben der Oberösterreicher und die Vorteile, schon in jungen Jahren das Sparen zu lernen.

Wirtschafts-Podcast mit Michaela Keplinger-Mitterlehner
Michaela Keplinger-Mitterlehner, WKO-Obfrau der Sparte Geld Bild: Markus Prinz

Der Weltspartag sei in früheren Jahren ein wichtiger Beitrag zur Finanzbildung gewesen. Jetzt solle diese Finanzbildung noch umfangreicher gestaltet werden.
Wie viel Zinsen die Banken jetzt anbieten, welche Alternativen zum Sparbuch ratsam sind und warum Sparen im Laufe des Lebens eine wichtige Bedeutung mit unterschiedlicher Prägung hat, darüber sprach Keplinger-Mitterlehner mit Wirtschaftsressortleiter Dietmar Mascher.

Hören Sie den Podcast auch auf folgenden Plattformen:

 

Mehr zum Thema
mehr aus Geld und Leben

#012 - Wie geht Finanzbildung, Frau Weiermann?

#016 - Werden wir ein Land der Rentner, Herr Holzinger?

#020 - Lehren Sie die Banken das Fürchten, Herr Mayer-Heinisch?

#019 - Ist Signa ein Pyramidenspiel, Herr Weinhofer?

Autor
Dietmar Mascher
Stellvertretender Chefredakteur, Leiter Wirtschaftsredaktion
Dietmar Mascher

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen