Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Bundespräsident gab Welser-Möst das Ehrenkreuz

08. März 2012, 00:04 Uhr
Bild 1 von 9
Bildergalerie Welser-Möst erhielt Ehrenkreuz
Bild: Reuters

In der Wiener Hofburg erhielt Franz Welser-Möst, oberösterreichischer Dirigent von Weltformat und Generalmusikdirektor der Wiener Staatsoper, am Mittwoch von Bundespräsident Heinz Fischer das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse.

Die Position des 51-Jährigen in der heimischen Kulturlandschaft unterstrichen die illustren Gäste des Festakts, unter ihnen die Altbundeskanzler Franz Vranitzky und Wolfgang Schüssel, Staatsoperndirektor Dominique Meyer, die Salzburger Festspiel-Präsidentin Helga Rabl-Stadler, Bundestheaterholding-Chef Georg Springer und Musikvereins-Intendant Thomas Angyan. Laudator Sven-Eric Bechtolf nannte Welser-Mösts Ehefrau Angelika den „guten Geist“, der die Hälfte der Auszeichnungen für ihren Gatten getrost für sich reklamieren könne.

 

mehr aus Kultur

Zufriedener Festival-Intendant und motivierte Hardcore-Legende

"Die Csardasfürstin": Eine Brettldiva versetzt die High Society in Blaublut-Hochdruck

Nova Rock: Alice Cooper hat "Schlange ebenso mit wie die Guillotine"

Buchtipp: Die bittere Geschichte eines Landes

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen