Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

FACC steigerte den Umsatz und sucht bis zu 500 Mitarbeiter

Von nachrichten.at, 08. November 2023, 09:23 Uhr
FACC stellt jede Woche 15 bis 30 Mitarbeiter ein
Bis zu 500 Mitarbeiter sollen in den kommenden Monaten dazukommen. Bild: FACC

SANKT MARTIN. Der Umsatz legte nach drei Quartalen um 22,5 Prozent auf 513,9 Millionen Euro zu, das operative Ergebnis (Ebit) kletterte auf 5,0 Millionen Euro, nach 4,2 Millionen im Vorjahreszeitraum.

Der Luftfahrtzulieferer FACC mit Sitz in St. Martin/Innkreis hat in den ersten neun Monaten des heurigen Jahres weiter von der Erholung der Luftfahrtbranche profitiert. Der Umsatz legte um 22,5 Prozent auf 513,9 Millionen Euro zu, das operative Ergebnis (Ebit) kletterte auf fünf Millionen Euro, nach 4,2 Millionen im Vorjahreszeitraum. Das Marktumfeld sei allerdings weiterhin herausfordernd, schrieb das Unternehmen in einer Aussendung am Mittwoch.

Demnach hätten saisonal geringere Umsätze in den Sommermonaten, eine herausfordernde Materialversorgung in der Lieferkette, Schulungsaufwände und Kostensteigerungen aufgrund der Inflation, besonders im Personalbereich, das Ergebnis im dritten Quartal belastet.

Der Ausblick für das Gesamtjahr ändert sich nicht. Der Konzernumsatz soll um zwölf bis 16 Prozent über jenem aus 2022 liegen, beim Ergebnis rechnet der FACC-Vorstand für das zweite Halbjahr mit einem gegenüber dem ersten Halbjahr niedrigeren aber positiven Ergebnis. In den kommenden 18 Monaten werde der Ratenhochlauf bei Langstreckenflugzeugen mehr Umsatz einbringen, der Personalstand soll deshalb in den kommenden Monaten um bis zu 500 Personen wachsen (derzeit: 3294 Vollzeitäquivalente).

mehr aus Wirtschaft

Rochaden im Management der Genossenschaft ISG

Arbeitslosigkeit im Februar: 402.297 ohne Job

Weinernte 2023 um 8 Prozent gesunken

Spielwarenfirma Haba beendet Insolvenz: Erste neue Aufträge

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Siebenschlaefer (1.094 Kommentare)
am 09.11.2023 06:21

500 Mitarbeitende im Innviertel finden- schwierig.

lädt ...
melden
neptun (4.119 Kommentare)
am 08.11.2023 10:02

1% EBIT ist mehr als traurig.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen