Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Nahost - Zehntausende in London für Gaza-Waffenstillstand

Von nachrichten.at/apa, 09. Dezember 2023, 20:35 Uhr
BRITAIN-PALESTINIANS-ISRAEL-CONFLICT-PROTEST
Auch ultra-orthodoxe Juden forderten in London einen Waffenstillstand im Gazastreifen. Bild: HENRY NICHOLLS (AFP)

LONDON. Zehntausende Menschen haben bei einer pro-palästinensischen Demonstration in London einen Waffenstillstand im Gazakrieg gefordert.

Nach Angaben der Metropolitan Police beteiligten sich am Samstag rund 40.000 Menschen daran. Bis zum späten Nachmittag habe es 13 Festnahmen gegeben, teilte die Polizei beim Kurznachrichtendienst X (früher Twitter) mit. Grund dafür seien beleidigende Plakate oder auch Drogenbesitz gewesen.

Ein Mann sei festgenommen worden, weil Israel auf einem Plakat mit Deutschland im Nationalsozialismus verglichen worden sei. Zuvor war trotz der verheerenden Lage der Zivilisten im Gazastreifen ein Resolutionsentwurf für einen sofortigen humanitären Waffenstillstand im UN-Weltsicherheitsrat gescheitert. Die USA als Israels Verbündeter hatten am Freitag ihr Veto gegen den Entwurf eingelegt. Großbritannien enthielt sich.

Schottlands Regierungschef Humza Yousaf kritisierte die britische Regierung dafür bei X: "Wie können Sie sich dafür entscheiden, sich an der Tötung Tausender Kinder mitschuldig zu machen?"

mehr aus Außenpolitik

Massive Verstimmung zwischen Belgrad und Zagreb nach Kritik an Vučić

Ukraine hat bereits über 120.000 russische Kriegsverbrechen erfasst

Trump gewinnt in South Carolina - Haley kämpft weiter

Nawalnys Mutter erhielt Leichnam ihres Sohnes

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen