Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Weiterer Musikschuldirektor ist Job nach Belästigungsvorwürfen los

Von nachrichten.at/apa, 18. März 2023, 12:37 Uhr
(Symbolbild) Bild: colourbox.de

SANKT PÖLTEN. In Niederösterreich gibt es erneut Wirbel im Zusammenhang mit einer Musikschule.

Der Leiter einer Einrichtung im Industrieviertel ist nach Belästigungsvorwürfen seinen Job los, wie mehrere Medien in ihren Samstagsausgaben übereinstimmend berichteten. Es ist bereits der dritte derartige Fall im Bundesland. Bei einer im vergangenen Dezember eingerichteten Ombudsstelle sind bisher in Summe 77 Beschwerden eingegangen.

Gegen den im Industrieviertel tätigen Pädagogen waren laut "Kurier" bereits in vergangenen Jahren anonyme Vorwürfe bekannt geworden. Zunächst sei kein Grund für dienstrechtliche Konsequenzen gesehen worden, diese Einschätzung habe sich nun geändert. Vom Musikschulleiter werden die Vorwürfe demnach bestritten.

Der Direktor einer Musikschule im Weinviertel - diese Causa kann als Anlassfall für die Etablierung der Ombudsstelle gesehen werden - wurde nach diversen Vorwürfen im Dezember des Vorjahres entlassen. An einer zweiten betroffenen Einrichtung im Industrieviertel ist ein von mehreren Aussagen belasteter Lehrer ebenfalls nicht mehr tätig. Der Pädagoge selbst sprach hier von Mobbing und bekämpft die Entlassung vor dem Arbeitsgericht.

mehr aus Chronik

Pkw stürzte in Scheibbs in Fluss: Unfallzeuge rettete Lenker

SUV-Lenker bewusstlos: Radfahrer starb bei Zusammenstoß in Vorarlberg

Bei ÖFB-Länderspiel: Polizeihund riss sich von Leine und attackierte Mann

"Verdächtiges Paket": Großeinsatz bei Zeugen Jehovas in Graz

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen