Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Mann starb bei Badeunfall im Obertrumersee

Von nachrichten.at/apa, 08. Juni 2024, 21:20 Uhr
Die Wasserrettung konnte nichts mehr für den Mann tun. (Symbolbild) Bild: (APA/JAKOB GRUBER)

MATTSEE. Bei einem Badeunfall im Obertrumersee in Mattsee (Flachgau) ist am Samstagnachmittag ein Mann ums Leben gekommen.

Die Ehefrau hatte die Einsatzkräfte alarmiert, die Wasserrettung Seeham holte den Bewusstlosen mit Tauchern vom Seegrund. Noch im Rettungsboot war mit der Reanimation begonnen worden, am Seeufer übernahm der Notarzt. Trotz aller Bemühungen starb der Mann an Ort und Stelle, berichtete der Einsatzleiter der Wasserrettung Seeham, Stefan Gangl.

Gegen 15.00 Uhr ging die Alarmierung bei der Einsatzzentrale ein, dass eine Person im Wasser sei. Die Mannschaften der Wasserrettung-Stützpunkte Seeham und Mattsee wie auch die Feuerwehr und Rotes Kreuz Mattsee, Notarzthubschrauber und Polizei rückten aus. Sobald der Badegast aus der Tiefe geholt worden war, starteten die Reanimationsmaßnahmen noch im Boot, wie Gangl die Vorgehensweise beschrieb. Weitere Details zur verstorbenen Person waren vorerst nicht bekannt.

mehr aus Chronik

Sturmgewehre aus Heeres-Lkw gestohlen

Dorn steckte in Kopf: 16-Jähriger in Horn mit Gürtel krankenhausreif geprügelt

Schwimmerin fand in Raab männliche Leiche

31-Jähriger bei Bergtour mit Freunden in Schladminger Tauern gestorben

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen