Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Kärntner Schülerin fand Frauenleiche

Von nachrichten.at/apa, 09. Februar 2023, 10:43 Uhr
Polizei
(Symbolbild) Bild: Wolfgang Spitzbart

VÖLKERMARKT. Eine Schülerin hat am Mittwoch eine tote Frau mit Gesichtsverletzungen in einer kleinen Ortschaft im Kärntner Bezirk Völkermarkt gefunden.

Die Staatsanwaltschaft sieht einen "bedenklichen Todesfall", ein Unfall sei möglich aber auch ein Gewaltverbrechen, sagte Behördensprecher Markus Kitz auf APA-Anfrage und bestätigte einen Bericht des ORF Kärnten. Eine Obduktion wurde angeordnet.

Das Mädchen, das am Mittwoch in der Früh auf dem Weg zur Schule war, fand die Leiche der 62-Jährigen in einem Waldbereich nahe des Wohnhauses, in dem sie mit ihrer Familie lebte. Die Schülerin verständigte ihren Vater, der die Polizei alarmierte. Der Amtsarzt konnte keine eindeutige Todesursache feststellen, erklärte Kitz. Die Gesichtsverletzungen seien nicht tödlich gewesen. Unklar war zunächst auch der Todeszeitpunkt, auch dieser soll bei der Obduktion geklärt werden.

mehr aus Chronik

Arsenverdacht in Büchern: Nationalbibliothek prüft Bestand auf Gift

82 Schüler und Lehrer angesteckt: Norovirus legt Salzburger Volksschule lahm

Skifahrer (60) in Tirol nach missglücktem Sprung über Schanze schwer verletzt

Zwölfjährige missbraucht: Auch Gewalt angewendet

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen