Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Tragödie auf Schulausflug: 12-Jähriger nach Sturz aus Hotelfenster tot

Von nachrichten.at/apa, 01. Dezember 2023, 10:17 Uhr
Rettung Rotes Kreuz Sanitäter Einsatz Blaulicht
Symbolbild Bild: VOLKER WEIHBOLD

WIENER NEUDORF. In Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) ist am Freitag in den Morgenstunden ein zwölfjähriger rumänischer Staatsbürger aus dem Fenster eines Hotels gestürzt und gestorben.

Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner bestätigte einen Online-Bericht des "Kurier". Ermittlungen in dem Fall dauerten am Nachmittag an. Die Tatortgruppe des Landeskriminalamtes Niederösterreich führte Spurensicherungen durch.

Laut Schwaigerlehner hatte der Bub gegen 5.00 Uhr ein Gangfenster in dem Hotel geöffnet, war auf ein Vordach gestiegen und in der Folge aus etwa 15 Metern abgestürzt. Ein Hotelgast alarmierte die Rettungskräfte und begann mit Reanimationsmaßnahmen, die vom Notarzt fortgesetzt wurden. Für den Zwölfjährigen gab es jedoch keine Hilfe mehr. Der Bub gehörte einer etwa 30-köpfigen Schülergruppe aus Rumänien mit zwei Begleitpersonen an.

mehr aus Chronik

Rettung aus Klettersteig auf der Rax: Junges Paar muss Einsatz zahlen

Deutscher Seemann tot im Wiener Ölhafen entdeckt

Häftling bestellte Diamanten im Wert von 2,5 Millionen Euro

Streit um Hundehaare: Freund trat schwangerer Frau in Wien-Ottakring in den Bauch

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen