Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

2 Kleinkinder bei Geisterfahrerunfall auf der A10 verletzt

Von nachrichten.at/apa, 25. Februar 2024, 11:55 Uhr
Geisterfahrer
Bei einem Geisterfahrerunfall auf der Tauernautobahn A10 wurden 2 Kleinkinder verletzt. Bild: VOLKER WEIHBOLD

BISCHOFSHOFEN. Zwei Kleinkinder und ihre Eltern sind am Samstag bei einem Geisterfahrerunfall auf der Tauern-Autobahn (A10) bei Bischofshofen im Pongau verletzt worden.

Ein 43-Jähriger hatte die falsche Abfahrt genommen und schob im Retourgang zurück zur Fahrbahn. Die nachkommende vierköpfige Familie krachte mit ihrem Wagen auf das Heck. Alle vier Insassen kamen mit der Rettung ins Spital, berichtete die Polizei am Sonntag.

Wie schwer die Familie aus dem deutschen Bremen verletzt wurde, war vorerst nicht bekannt. Der 51-jährige Vater hatte noch durch eine Notbremsung versucht, den Crash zu vermeiden. Ein Alkotest bei beiden Lenkern verlief negativ. Der Geisterfahrer, ein 43-Jähriger aus Polen, kam zur Beobachtung ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Während der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten waren alle drei Fahrstreifen der Autobahn Fahrtrichtung Villach gesperrt.

mehr aus Chronik

Warum der Fliegerhorst Brumowski umbenannt wird

Triste Zustände: 3 junge Tiger in der Slowakei beschlagnahmt

Nachwuchs bei den Felsenpinguinen im Zoo Schönbrunn

Toter 6-Jähriger in Tirol: Mordanklage gegen Vater erhoben

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen