Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. Februar 2019, 16:07 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. Februar 2019, 16:07 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik

Promis statt Profis: Warum viele Quereinsteiger Probleme haben

WIEN. Neue Gesichter für die Politik: Die Parteien haben gute Gründe für die Anwerbung namhafter Kandidaten. Doch die Erwartungen werden selten erfüllt. Bei der EU-Wahl geht eine Fernsehköchin ins Rennen.

Fotogalerie Kommentare (78)

Volksschüler schneiden in Mathematik deutlich besser ab

WIEN. Die Schüler in den vierten Klassen Volksschule haben bei den im Vorjahr durchgeführten …

USA wollen nun doch 200 Soldaten in Syrien lassen

WASHINGTON. Die USA wollen auch nach dem geplanten Truppenabzug aus Syrien rund 200 Soldaten in dem …

Kommentare (4)

"Hören wir die Schreie der Kleinen": Papst für Maßnahmen gegen Missbrauch

"Hören wir die Schreie der Kleinen": Papst für Maßnahmen gegen Missbrauch

VATIKAN. Im Vatikan begann gestern eine historische Konferenz zum Thema Kinderschutz.

Kommentare (2)

Kurz: Orbans Kampagne „inakzeptabel“

WIEN. Die kritischen Stimmen in der Europäischen Volkspartei zum rechtskonservativen Premier Viktor Orban und seiner Fidesz-Partei mehren sich. Nun hat sich auch Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (VP) eindeutig zu Wort gemeldet

Auch Saudi-Arabien will eine Atommacht werden

Auch Saudi-Arabien will eine Atommacht werden

RIAD. Die Regierung in Riad will 16 AKWs bauen – profitieren sollen vor allem US-Firmen mit Nähe zu Trump.

Kommentare (11)

Vilimsky bastelt mit Le Pen an einer EU-Rechtsfraktion

Vilimsky bastelt mit Le Pen an einer EU-Rechtsfraktion

BRÜSSEL. Treffen in Brüssel, auch FP-Chef Heinz-Christian Strache war dabei – Vilimsky will Matteo Salvini als "Gesicht" der Fraktion.

Kommentare (47)

Der Chefaufklärer des Papstes

Charles Scicluna: Der Chefaufklärer des Papstes

Der maltesische Erzbischof Charles Scicluna will hart gegen Missbrauch durch Geistliche vorgehen.

"Trump und Kurz haben mit ihrem Treffen das erreicht, was sie wollten"

WIEN/WASHINGTON. US-Experte Heinisch über die Signalwirkung der Kanzler-Visite im Weißen Haus.

Video Fotogalerie Kommentare (3)

Kurz und Kushner auf einer Wellenlänge

Kurz und Kushner auf einer Wellenlänge

WASHINGTON. Der Trump-Schwiegersohn und Kanzler Kurz verstanden sich prächtig.

Video Fotogalerie

Landhausgeflüster

Landes-FP will Posten in schwarzen Wohnbaufirmen

"Wenn wir nach der Wahl 2021 wieder ein Regierungsabkommen mit der ÖVP schließen, wollen wir darin festhalten, dass wir auch Vertreter in die schwarzen Genossenschaften entsenden können", sagt FP-Klubobmann Herwig Mahr.

Kommentare (1)

21. Februar 2019

Kurz: IWF-Chefin Lagarde lobte Österreichs Budgetpolitik

WASHINGTON. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat zum Abschluss seines dreitägigen US-Besuchs am Donnerstagvormittag die Spitzen der internationalen Finanzinstitutionen in Washington besucht.

Fotogalerie Kommentare (8)

Venezuela schließt Grenze zu Brasilien

CARACAS. Im Tauziehen um geplante Hilfslieferungen aus den USA schließt Venezuela seine Grenze zu Brasilien.

Kommentare (2)

Lkw

EU will Lkw-Abbiegeassistent bereits 2021 einführen

BRÜSSEL. Das EU-Parlament hat sich für eine schnellere als bisher geplante Einführung von Lkw-Abbiegeassistenten ausgesprochen.

Video Kommentare (4)

USA-AUSTRIA/

Trump sieht Kurz als neuen Ansprechpartner in der EU

WASHINGTON. Angesichts der belasteten EU-USA-Beziehungen glaubt US-Präsident Donald Trump in Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) einen neuen Ansprechpartner in der Europäischen Union gefunden zu haben. Der Außenpolitikexperten Heinz Gärtner findet das "absurd" und "typisch" für die Außenpolitik Trumps.

Video Fotogalerie Kommentare (139)

Hass im Netz: Stelzer für bundesweites Gesetz

Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP) schlägt zum Thema "Hass im Netz" ein gemeinsames Vorgehen der Bundesländer vor.

Kommentare (11)

Vilimsky traf sich mit Le Pen

Im Brüssel traf sich gestern Harald Vilimsky, FP-Spitzenkandidat für die EU-Wahl, mit Rassemblement-National-Chefin Marine Le Pen. Er unterstrich den Anspruch, eine „großen, rechten, EU-kritischen Fraktion“ zu bilden.

Kommentare (27)

Juncker gibt sich pessimistisch zu Brexit-Einigung

BRÜSSEL. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat sich pessimistisch zu den Aussichten auf einen geordneten Austritt Großbritanniens geäußert.

Kommentare (4)

Birgit Hebein

Wien: Hebein löst Vassilakou im Juni ab

Grüne legen Zeitpunkt für Wechsel in der Stadtregierung fest

Kommentare (8)

Hofer kündigt Gipfel zu Lkw-Abbiegeassistent an

EU entscheidet im Herbst über Lkw-Abbiegeassistenten

BRÜSSEL. Für Lkw-Abbiegeassistenten bietet die EU einen Rechtsrahmen. Die entsprechende Verordnung über Typengenehmigungen wird derzeit unter den Mitgliedsstaaten und im EU-Parlament verhandelt.

Kommentare (2)

Putin droht den USA mit Superrakete

Putin droht den USA mit Superrakete

In der Rede zur Lage der Nation macht er aber auch jede Menge soziale Versprechungen.

Kommentare (2)

"Weltpolitik – oder nur ein PR-Gag?"

WASHINGTON / WIEN. Kurz’ Reise in die USA wurde auch international beobachtet und kommentiert.

Kommentare (6)

EU-Grenzschutz: 10.000 Personen bis zum Jahr 2027

EU-Grenzschutz: 10.000 Personen bis zum Jahr 2027

BRÜSSEL. An Europas Grenzen gibt es derzeit keine brennende Krise, der Druck bleibt aber hoch.

Kommentare (3)

Karas und Vilimsky streiten über Orbán

Karas und Vilimsky streiten über Orbán

WIEN. EVP denkt nach EU-Attacken Ungarns über Konsequenzen nach.

Kommentare (14)

Justiz: Plakatprotest gegen Kürzungen

LINZ / WIEN. Gewerkschaft fordert zusätzliche Planstellen.

OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS