Lade Inhalte...

Liveticker

Hochwasser-Liveticker: Lage im Innviertel bleibt angespannt

Von nachrichten.at   04. August 2020 13:46 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/132 Bildergalerie: Überflutungen und Vermurungen durch Starkregen

LINZ/STEYR. Starke Regenfälle haben Bäche und Flüsse in Oberösterreich über die Ufer treten lassen. In Steyr und Schärding wurde am Dienstag Hochwasser-Voralarm ausgelöst. Wir halten Sie über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Die wichtigsten Entwicklungen im Überblick:

  • Hochwasser-Voralarm: In Schärding und Steyr wurde am Dienstag Hochwasser-Voralarm ausgelöst. Der Ennskai in Steyr wurde gesperrt, in Schärding wurde der mobile Hochwasserschutz aufgebaut. 
  • Angespannte Lage im Innviertel: Während sich die Lage in Steyr entspannte, werden die Höchststände an der Salzach und dem Inn erst in der zweiten Nachthälfte erwartet. 
  • Straßensperren: Die Grenzbrücke Ettenau (L1007) in Ostermiething und die L1035 beim Ibmer Moor in Eggelsberg sowie die Autobahnunterführung Kematen (L1189) mussten wegen des Hochwassers gesperrt werden. Umleitungen wurden eingerichtet.
  • Sirenenalarm in Saxen: Eine Zivilschutzwarnung wurde am Dienstagnachmittag auch in der Marktgemeinde Saxen (Bezirk Perg) wegen kritischer Donau-Pegelstände am Pumpwerk Dornach ausgelöst. In Grein und Saxen wurde der mobile Hochwasserschutz aufgebaut. 
  • Zahlreiche Feuerwehreinsätze: Nach einer einsatzreichen Nacht standen auch am Dienstag zahlreiche Feuerwehren im Einsatz, um Schäden durch Überflutungen zu beseitigen. 
  • Die Wetterprognose: Das Starkregen-Ereignis ist abgeschlossen. In der Nacht regnet es noch vereinzelt weiter, allerdings nicht mehr so stark wie bisher. Der Mittwoch verläuft großteils trocken. Die Prognose im Detail: nachrichten.at/wetter

 Der Liveticker zum Nachlesen:

neue Beiträge
Live-Ticker wird geladen
Lädt...

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

9  Kommentare expand_more 9  Kommentare expand_less