Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Rezept: Diese Fruchtsäfte sind echte Virenkiller

Von Kinderzeitung, 27. November 2023, 15:00 Uhr

Winterzeit ist Grippezeit. Warum gerade jetzt besonders viele Menschen das Bett hüten und wie du dich mit unseren Fruchtsäften vor kleinen Krankmachern schützen kannst.

Haaaaatschi! Gerade in der kalten Jahreszeit steigt die Gefahr, krank zu werden. Viele Menschen müssen zu Hause bleiben, denn sie leiden unter Fieber, Husten und Schnupfen. Das ist nervig, aber im Gegensatz zu einer ­echten Grippe nicht ge­fährlich. Doch wo liegt der Unterschied zwischen Erkältung und Grippe?

Eine Grippe ist eine viel ­schwerere Krankheit als eine Er­kältung. Die Grippe kommt meistens von einem Moment auf den anderen. Der ganze Körper beginnt zu schmerzen, man fühlt sich schwach und braucht viel Zeit, um wieder gesund zu werden. Ausgelöst wird diese Krankheit von sogenannten Viren. Das sind klitzekleine Krankmacher. Ein Nieser reicht schon aus, um Millionen von Viren in die Luft zu schleudern.

Sobald du die Viren einatmest, gelangen sie in deinen Körper, wo sie sich vermehren. Natür­lich wehrt sich dein ­Körper gegen die Eindring­linge. Um ihn dabei zu unterstützen, haben wir gesunde Fruchtsäfte zubereitet. 

Grüner Muntermacher

Der "Grüne Muntermacher" besteht aus Blattspinat, Gurke, Kiwi und Banane. Bild: Thomas Klier

Du brauchst:

  • 100 Gramm Blattspinat
  •  ½ Gurke
  • frische Kräuter (Minze, Melisse)
  • 1 reife Banane
  • 1 Kiwi
  • 1 Apfel
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Leinöl
  • 400 Milliliter kaltes Wasser

So geht’s:

  • Das Obst und Gemüse gut waschen. Die Bananen und Kiwi schälen und klein schneiden. Den Apfel entkernen.
  • Die Orange und Zitrone auspressen und den Saft mit den restlichen Zutaten in einen starken Mixer geben und fein mixen.
  • Fertig!

Vitaminbombe für Mutige

Eine scharfe Vitaminbombe für Mutige! Bild: Thomas Klier

Du brauchst:

  • 130–150 Gramm Ingwer
  • 1 Apfel
  • Saft von 5 Orangen
  • Saft von 3 Zitronen
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Leinöl oder Olivenöl

So geht’s:

  • Den Ingwer gut waschen und klein schneiden.
  • Die Orangen und Zitronen ­halbieren und den Saft aus­pressen. Den Apfel vierteln und entkernen.
  • Alle Zutaten in einen starken Mixer geben und fein mixen. Den Saft im Kühlschrank lagern. Fertig!
mehr aus Rezepte

Schnelle Küche: Ein Teig, zwei Gerichte

Kekse ohne Backen: Zwei schnelle Rezepte für Weihnachten

Mit Honig: Diese Energiekugeln geben Kindern den Kick

Slush-Eis selbst machen und die Sonne ins Glas holen