Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Kinderleichte Osterrezepte

15. März 2024, 09:20 Uhr
Auf diese Muffins steht der Osterhase! Bild: KLZ/Klier Thomas

Angeblich lässt sich der Osterhase mit Karotten-Muffins und einem speziellen Osterhasenbrot aus seinem Versteck locken. Versucht es doch mal!

Karotten-Muffins (ca. 12-12 Muffins)

Pssst! Man munkelt, mit unseren Karotten-Muffins ließe sich sogar der Osterhase aus seinem Versteck hervorlocken …

Du brauchst für den Teig:

  • 200 Gramm Karotten
  • 125 Gramm weiche Butter
  • 150 Gramm Staubzucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 50 Gramm geriebene Walnüsse
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • Zeste einer Orange
  • 100 Milliliter Orangensaft

Für die Deko:

  • 125 Gramm Staubzucker
  • 25 Gramm Zitronensaft
  • Marzipan-Karotten oder Zucker-Eier
  • 2 bis 3 Esslöffel gehackte Kürbiskerne

So geht’s: 

  1. Butter mit Zucker schaumig rühren.
  2. Eier unterrühren.
  3. Mehl, Walnüsse und Backpulver vermischen und zur Butter geben.
  4. Karotten schälen und raspeln. Karotten, Orangenzeste und Orangensaft zum Teig geben. Gut miteinander verrühren.
  5. Den Teig in die Förmchen füllen und bei 170 Grad für 20 Minuten backen.
  6. Für die Glasur Staubzucker mit Zitronensaft glattrühren und auf den Muffins verteilen.
  7. Mit Marzipan-Karotten und gehackten Kürbiskernen dekorieren. Fertig!
Lustiges Osterhasenbrot Bild: KLZ/Klier Thomas

Rezept für Osterhasenbrot

Hasenstark! Nirgends machen sich unsere kleinen Mümmelmänner so gut wie am Ostertisch.

Du brauchst für den Aufstrich:

  • 6 Eier, hart gekocht
  • 50 Gramm Magertopfen
  • 50 Gramm Sauerrahm
  • 30 Gramm Essiggurkerl
  • 2 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Für die Deko:

  • 1 dünne Karotte
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Schwarze Oliven
  • 1 rote Mini-Paprika
  • Frischer Schnittlauch

So geht’s:

  1. Die gekochten Eier schälen.
  2. Die Eier durch die Erdäpfelpresse drücken.
  3. Topfen und Sauerrahm dazugeben.
  4. Essiggurkerl fein hacken und dazugeben. Mit Senf, Salz und Pfeffer gut verrühren und abschmecken.
  5. Die Brotscheiben mit Aufstrich bestreichen.
  6. Mit Gemüse ein Hasengesicht legen und dekorieren. Fertig!

Das ist ein Artikel aus der aktuellen Ausgabe der KinderNachrichten – der Wochenzeitung der OÖNachrichten für 6-12 Jährige. Nähere Infos: www.kindernachrichten.at oder gleich gratis testen: www.kindernachrichten.at/testen

mehr aus Rezepte

Diese fruchtig-süße Torte zum Muttertag kommt von Herzen

Rezept: Der König der Partylöwen

Mit diesem Rezept gelingt dir der Apfelstrudel

Kochen mit Kindern: Quesadilla und Wassermelonen-Pizza