Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Mit Honig: Diese Energiekugeln geben Kindern den Kick

Von Redaktion, 29. September 2023, 13:14 Uhr
Energiekugeln
Thomas Klier Bild: KLZ/ klier Thomas

Akkus leer? Ein langer Schultag steht an? Abhilfe schaffen unsere kleinen Kraftspender aus dem Bienenstock: Energiebomben, die selbst die größten Schlafmützen wieder aufwecken.

Das Summen wird leiser – im Bienenstock kehrt Ruhe ein. Denn ab Oktober wird es für die Bienen zu kalt, ihren Rückzugsort verlassen sie jetzt nicht mehr. Bis zum Wiedersehen im Frühling bleibt uns nur ihr Honig. Süßer Saft, den die Tiere in den warmen Monaten aus den Blüten saugen. Zurück im Bienenstock spucken sie ihre ­Beute aus und verstauen sie in den Waben. Das ­Wasser verdunstet, der Saft wird dick und zäh. Den ­Honig, mit dem eigent­lich der Nachwuchs ge­füttert wird, holt sich der Imker. Und damit ­seine Tiere nicht ver­hungern, füttert er sie mit Zuckerwasser.

Ein perfekter Kreislauf, der nun sein Ende findet. Den „geernteten“ Honig haben unsere Kinderreporter nämlich verarbeitet. Gemeinsam mit ­Köchin Sandra Kollegger ­wurden Energiekugeln gerollt, bei denen selbst Superman aus den Latschen kippen würde.

Rezept für Energiekugeln

Du brauchst:

50 Gramm
Mandeln (gerieben)
50 Gramm
Haselnüsse (gerieben)
20 Gramm
Haferflocken
100 Gramm Datteln entsteint (gehackt)
50 Gramm Dörrpflaumen (gehackt)
1 Esslöffel
Orangensaft
Orangenabrieb
½ TL Zimt
1 Esslöffel Honig

1. Beginne damit, alle Zutaten in einer Schüssel zu vermengen.

2. Den Teig zu Kugeln formen und in unter­schiedlichen ­Toppings wälzen. Unsere Kinder­reporter haben Kokosraspeln, Nüsse und Kakao verwendet.

3. Stell deine Kugeln für eine halbe Stunde in den Kühlschrank, damit der Teig etwas fester wird. Fertig!

mehr aus Rezepte

Slush-Eis selbst machen und die Sonne ins Glas holen

Selbstgemachtes Knäckebrot: Diese Jause ist der "Kracher"

Rezept: Diese Fruchtsäfte sind echte Virenkiller

Kochen mit Kindern: Quesadilla und Wassermelonen-Pizza