Lade Inhalte...
9/11 - 20. GEDENKTAG
9/11
9/11: Tränen und der Wunsch nach Einheit am 20. Jahrestag

9/11: Tränen und der Wunsch nach Einheit am 20. Jahrestag

29 Fotos

Im Beisein von US-Präsident Joe Biden hat New York am Samstag an die Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 erinnert. Um 8.46 Uhr (Ortszeit) begann eine Schweigeminute an dem Ground Zero genannten Anschlagsort im Süden Manhattans - genau zu der Zeit, an der islamistische Terroristen vor 20 Jahren das erste von vier entführten Flugzeugen in den Nordturm des World Trade Centers in New York gesteuert hatten.

aktuelle Galerien
9/11: Das immer noch unfassbare Ausmaß der Terror-Katastrophe

9/11: Das immer noch unfassbare Ausmaß der Terror-Katastrophe

22 Fotos

Zum 19. Mal jähren sich am Freitag die als "9/11" in die Weltgeschichte eingegangenen Terroranschläge in den USA. Knapp 3000 Menschen starben unmittelbar, als islamistische Terroristen des Netzwerks Al-Kaida vier Flugzeuge entführten und als Massenvernichtungswaffen einsetzten.

9/11-Museum

9/11-Museum öffnet die Tore

32 Fotos

Fast 13 Jahre sind die Terroranschläge vom 11. September 2001 her, nun eröffnet am früheren Ground Zero in New York nach Verzögerungen und explodierenden Baukosten das Museum zu den Ereignissen von 9/11.

World Trade Center