Lade Inhalte...
WIR SIND ZEITUNG
Texte 2018
Wir sind Zeitung 2018

Wir sind Zeitung, Teil 3

Fake-News: Wie kann ich mich schützen?

Folgender Beitrag wurde eingereicht von:

Name: Adrian Haunschmied
Alter: 16
Schule: Linzer Technikum
Klasse: 2AHIT/Gruppe 1

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
heutzutage spielen Nachrichten und Medien aus dem Internet und von sozialen Netzwerken in der Politik und unserer Gesellschaft eine immer größer werdende Rolle. Unglücklicherweise nimmt auch die Verbreitung von Falschinformationen, sogenannten "Fake-News", dabei sehr stark zu. In dem Artikel "Facebook neue Software: gegen Fake News" aus dem Archiv der Oberösterreichischen Nachrichten vom 3. August 2017 wird dieser Umstand thematisiert und über eine neue Software gegen Fake-News informiert.
Da Facebook ein großes Unternehmen ist und folglich einen großen Einfluss auf die Meinung ihrer Nutzer hat, sagt auch diese Social-Media-Plattform Fake-News den Kampf an. Berichte, deren Inhalt zweifelhaft ist, wird verschiedenen unabhän-gigen Faktenprüfern vorgelegt und auch werden bei solchen Berichten Links ange-zeigt, die auf Seiten verweisen, die weiterführende Informationen zum Bericht ent-hält. Auch eine selbstlernende Software soll gegen Fake-News eingesetzt werden. Ebengenannte Software verwendet die Kommentare der Benutzer. So sollen Fake-News immer besser erkannt und entfernt werden können. Diese Software sollte un-serer Meinung nach so bald wie möglich eingesetzt werden, da Falschmeldungen viele Menschen beeinflussen und so auch z.B. politische Entscheidungen (Brexit-Abstimmung) verfälschen und beeinflussen können.
Abschließend können wir nur an die Menschen selbst appellieren, sich immer auf mehrere Quellen zu beziehen und grundsätzlich gegenüber unglaubwürdig wir-kenden Seiten und Diensten misstrauisch zu sein. Außerdem sollte man immer im Hinterkopf behalten, dass jeder etwas ins Internet stellen und Social-Media-Plattformen für persönliche Interessen missbrauchen kann.
Fake News spielen im allgemeinen gesellschaftlichen Leben mittlerweile ein sehr große Rolle.
Zum Abschluss sei daher das Zitat erwähnt: "Einer der besten Begriffe, die mir je selbst eingefallen sind, ist Fake News." (Donald Trump, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika).

Leserbrief "Facebook: Neue Software gegen Fake News!"

Name: Adrian Haunschmied
Alter: 16
Schule: Linzer Technikum
Klasse: 2AHIT/Gruppe 1

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
heutzutage spielen Nachrichten und Medien aus dem Internet und von sozialen Netzwerken in der Politik und unserer Gesellschaft eine immer größer werdende Rolle. Unglücklicherweise nimmt auch die Verbreitung von Falschinformationen, sogenannten "Fake-News", dabei sehr stark zu. In dem Artikel "Facebook neue Software: gegen Fake News" aus dem Archiv der Oberösterreichischen Nachrichten vom 3. August 2017 wird dieser Umstand thematisiert und über eine neue Software gegen Fake-News informiert.
Da Facebook ein großes Unternehmen ist und folglich einen großen Einfluss auf die Meinung ihrer Nutzer hat, sagt auch diese Social-Media-Plattform Fake-News den Kampf an. Berichte, deren Inhalt zweifelhaft ist, wird verschiedenen unabhän-gigen Faktenprüfern vorgelegt und auch werden bei solchen Berichten Links ange-zeigt, die auf Seiten verweisen, die weiterführende Informationen zum Bericht ent-hält. Auch eine selbstlernende Software soll gegen Fake-News eingesetzt werden. Ebengenannte Software verwendet die Kommentare der Benutzer. So sollen Fake-News immer besser erkannt und entfernt werden können. Diese Software sollte un-serer Meinung nach so bald wie möglich eingesetzt werden, da Falschmeldungen viele Menschen beeinflussen und so auch z.B. politische Entscheidungen (Brexit-Abstimmung) verfälschen und beeinflussen können.
Abschließend können wir nur an die Menschen selbst appellieren, sich immer auf mehrere Quellen zu beziehen und grundsätzlich gegenüber unglaubwürdig wir-kenden Seiten und Diensten misstrauisch zu sein. Außerdem sollte man immer im Hinterkopf behalten, dass jeder etwas ins Internet stellen und Social-Media-Plattformen für persönliche Interessen missbrauchen kann.
Fake News spielen im allgemeinen gesellschaftlichen Leben mittlerweile ein sehr große Rolle.
Zum Abschluss sei daher das Zitat erwähnt: "Einer der besten Begriffe, die mir je selbst eingefallen sind, ist Fake News." (Donald Trump, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika).

Weitere Texte: