Lade Inhalte...

LASK stellte Nachfolger von Jürgen Werner vor

Von OÖN-Sport   28.Mai 2021

Helmut Oberndorfer

Helmut Oberndorfer wurde am Freitag bei der Generalversammlung des LASK einstimmig zum neuen Vizepräsidenten gewählt. Er folgt damit Jürgen Werner, der tags zuvor sein Amt zur Verfügung stellte.

Die Wahl des oberösterreichischen Bauunternehmers ist keine Überraschung, zählte er doch bereits seit Jahrzehnten zu den Förderern des LASK und stand dem Klub bereits ab der Regionalliga zur Seite. Seit 2019 ist Oberndorfer Ehrenpräsident der Schwarz-Weißen.

"Der LASK ist meine Herzensangelegenheit. Ich übernehme daher gerne Verantwortung, wenn mich unser Verein braucht", wird Oberndorfer in einer Klub-Aussendung zitiert.

Weiters verurteilt er die Angriffe auf Jürgen Werner. Ihm habe man Unrecht getan, so Oberndorfer. Gegen seinen Vorgänger leitete der Bundesliga-Senat ein Verfahren ein. Wie die Liga am Mittwoch bekanntgab, sind mutmaßliche Verstöße gegen das ÖFB-Reglement zur Arbeit mit Spielervermittlern Gegenstand dieses Verfahrens.

copyright  2021
28. Oktober 2021