Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Bezahlte Anzeige

PFLEGEBERUF: Zukunftssicher, sinnvoll & vielseitig

16. Jänner 2023

Du bist auf der Suche nach einem zukunftssicheren Beruf, in dem Du Fürsorge für Menschen übernehmen und Dich selbst verwirklichen kannst? Dann ist ein Pflegeberuf genau das Richtige für Dich! Dieser ist viel mehr als nur ein Job, sondern verspricht Erfüllung, Freude und Wertschätzung im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen. Der vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabenbereich, flexible Arbeitszeiten sowie ein absolut krisensicherer Job sind starke Argumente für eine Ausbildung zum*zur Pflegeexperten*in.

Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried und das Krankenhaus St. Josef Braunau – unter dem gemeinsamen Dach des Ordensklinikum Innviertel - bieten Menschen zukunftssichere Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in der Pflege an. Die Ausbildung kann wohnortnahe – mitten im Herzen des Innviertels - absolviert werden. Bereits ab dem vollendeten 17. Lebensjahr ist der Einstieg in die Ausbildung – auch ohne Matura – möglich. Im modernen Campusgebäude – dem neuen Ausbildungszentrum am Areal des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried – wird praxisnaher Unterricht mit realitätsnahem Training kombiniert.

Ausbildung zur Pflegeassistenz (PA)
Die Ausbildung zur Pflegeassistenz dauert ein Jahr und ist ab dem vollendeten 17. Lebensjahr möglich. Pflegeassistent*innen unterstützen das Personal bei der Grundversorgung von Patient*innen und führen übertragene Pflegemaßnahmen durch. Auch die Mitwirkung bei Diagnostik und Therapie sowie das Beobachten des Gesundheitszustands von Patient*innen gehören zu den Aufgaben. Nach der zwölfmonatigen Ausbildung und kommissionellen Abschlussprüfung können die Absolvent*innen anschließend in verschiedene Bereiche der Pflege im Krankenhaus einsteigen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich mit einem einjährigen Upgrade zur Pflegefachassistenz weiter zu qualifizieren

Krankenhaus BHS Ried/Foto Hirnschrodt e.U.

Bildergalerie ansehen

Bild 1/4 Bildergalerie: Krankenhaus BHS Ried/Foto Hirnschrodt e.U.

Ausbildung zur Pflegefachassistenz (PFA)
Die Ausbildung zur Pflegefachassistenz dauert zwei Jahre und beinhaltet sowohl Praxis als auch Theorie. Die Absolvent*innen erhalten ein Diplom und können anschließend direkt in unterschiedlichen Pflege- und Gesundheitseinrichtungen tätig werden. Das Aufgabengebiet einer Pflegefachassistenz umfasst eigenverantwortliche Tätigkeiten - von der Unterstützung bei der Körperpflege über die Mitarbeit in Diagnostik und Therapie bis hin zum Handeln in Notfällen.
Darüber hinaus eröffnen zahlreiche Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten neue Perspektiven – bis hin zum weiterführenden Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege der FH Gesundheitsberufe OÖ am Standort Ried im Innkreis.
Unterschiedliche Finanzierungsmöglichkeiten in Form von Taschengeld (inklusive Sozialversicherung), Pflegestipendium (in Höhe von 600 Euro monatlich), Fachkräftestipendium sowie Stiftungsfinanzierung stehen den Auszubildenden zur Verfügung. Weiters werden zahlreiche Sozialleistungen und Benefits wie beispielsweise kostenloses Mittagessen, vergünstigte Wohnmöglichkeiten sowie Dienstbekleidung geboten.

Neue Ausbildung: Operationstechnische Assistenz (OTA)
Erstmals in Oberösterreich wird eine neue, dreijährige Ausbildung zur Operationstechnischen Assistenz am TAU Kolleg in Braunau angeboten.
Zu den Kernaufgaben der OTA gehören die Betreuung von Patient*innen sowie die Assistenz der Ärztin*/des Arztes* bei operativen Eingriffen. Auch das Instrumentieren in allen operativen Fachrichtungen, einschließlich der Vorbereitung der erforderlichen Instrumente und Materialien, sind Bestandteile der Tätigkeit. Neben den OP-Sälen ist die OTA auch in Sterilisationseinheiten, in Aufwachräumen, in der Endoskopie sowie in Notfallambulanzen und im Schockraum im Einsatz.
Eine ausgeprägte multiprofessionelle Zusammenarbeit zeichnet die OTA aus und sorgt für einen reibungslosen Ablauf von Operationen.
https://www.khbr.at/karriere/taukolleg/operationstechnische-assistenz/

Weitere Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten findest Du unter
www.vinzentinum-ried.at.

Kontakt

Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern
Ried Betriebsgesellschaft m.b.H. 
Schlossberg 1 ,4910 Ried

Tel.: +43 7752 602-0
E-Mail: office.ried@bhs.at
Web: https://www.bhsried.at/

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.