Lade Inhalte...

Warum OÖNplus?

OÖNplus? Darum …

Mit zwei bedruckten Seiten starteten die Oberösterreichischen Nachrichten am 11. Juni 1945 in die Demokratisierung Oberösterreichs. Es war ein Wendepunkt. Die 15 Groschen, die die Zeitung damals kostete, zahlten die Menschen gerne. Denn die Zeitung informierte, gab Orientierung und Halt in schweren Zeiten. Mit dem Titel "Freiheit des Wortes für Oberösterreich" wurde die Zeitung wenige Wochen später von den Gründern, den US-Alliierten, in die Unabhängigkeit entlassen.

Seit dieser Zeit hat die täglich produzierte Datenmenge weltweit ein Volumen erreicht, das kaum noch messbar ist. Einer Qualitätszeitung wie den Oberösterreichischen Nachrichten sind seither viele neue Aufgaben zugefallen. Den Überblick in diesem Wulst an Daten und Zahlen zu bewahren, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden, Manipulationen aufzudecken, Fakten freizulegen, Meldungen auf wahr oder falsch zu überprüfen und Anlaufstelle für die Probleme der Menschen in diesem Land zu sein, sind nur einige davon. 

Wie perfide weltweit der Umgang mit Wahrheit und Information ist, davon können wir uns immer wieder überzeugen. Auf den Punkt bringen lässt es sich mit einem Satz von Steve Bannon, dem einstigen Berater des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump, der sagte: "Flood the zone with shit" – damit wollte er die Qualitätsmedien, die er als wahre Opposition ansah, ja die ganze Demokratie, mit gezielten Fehlinformationen destabilisieren.

Diesen Angriffen, die es nicht mehr nur in den USA gibt, standzuhalten, dem Grundsatz der OÖN der ersten Stunde „Freiheit des Wortes“ treu zu bleiben und Orientierung zu geben, wo das Viel an Meldungen zur undurchschaubaren Nebelschwade wird, dazu bedarf es einer immer größeren Kraftanstrengung. Und dieser stellen wir uns jeden Tag. Auf unsere mehr als 100 Redakteurinnen und Redakteure in unseren zehn Redaktionen in Oberösterreich und Wien können Sie sich dabei verlassen. Wenn Sie in einer Suchmaschine einen Begriff eingeben und auf die Homepage der OÖNachrichten, nachrichten.at, gelangen, dann versprechen wir Ihnen, dass diese Meldung mit höchster Seriosität und ethischen Grundsätzen erstellt wurde - so unterscheiden wir uns von einer immer größer werdenden Zahl von Mitbewerbern, die verknappt berichten und dabei Zusammenhänge übersehen, Meldungen ungeprüft übernehmen oder Fakten verdrehen. 

Dies Tag für Tag zu gewährleisten und dabei für mehr als 600.000 Leserinnen und Lesern – in Print und digital mit nachrichten.at - Anlaufstelle und Kompass zu sein, kostet Geld.

OÖNplus ist dieser kleine Beitrag, der nötig ist, unserem und Ihrem hohen Anspruch auch künftig gerecht werden zu können. Sie erhalten dafür ein hohes Gut: Gesicherte Information, doppelt geprüfte Berichte, Hintergründe und Analysen aus Wirtschaft, Politik, Kultur sowie Sport, Interviews mit Experten und Größen aus allen Lebensbereichen und vor allem Berichte aus Ihrer Region.

Der Wert der Wahrheit, der Seriosität, der gesicherten und exklusiven Information ist ein hohes Gut, das wir Ihnen bieten. Seit 1945. Das ist ihr Plus mit OÖNplus.

Mit freundlichen Grüßen,

Mag. Susanne Dickstein
Chefredakteurin der OÖNachrichten

Susanne Dickstein

Exklusive Inhalte

Mehr als 100 Journalistinnen und Journalisten der OÖNachrichten recherchieren vor Ort und schreiben Tag für Tag an exklusiven Berichten, die ab sofort mit dem OÖNplus-Logo gekennzeichnet sind.

ooenplus-fundierte-kommentare

Fundierte Kommentare und Analysen

Exklusive Hintergrundberichte, fundierte Kommentare, Leitartikel und Analysen zu aktuellen Themen: All das und noch viel mehr finden Sie ab sofort auf nachrichten.at!

ooenplus-fundierte-kommentare
ooenplus-merkliste

Merkliste

ooenplus-merkliste

Als OÖNachrichten Digital-Abonnent können Sie Artikel merken, um sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zu lesen. Außerdem können Sie Ihren Lieblingsautoren "folgen" oder sich bestimmte Themen, die Sie besonders interessieren, auf Ihre persönliche Merkliste setzen.

help Häufig gestellte Fragen

Welche Inhalte und Funktionen sind als OÖNplus gekennzeichnet? 

  • exklusive Hintergrundberichte und die besten regionalen Nachrichten aus Oberösterreich
  • Analysen und fundierte Kommentare
  • Meinungen und Portraits
  • die Merkliste auf nachrichten.at

Warum muss ich nun für digitale Inhalte bezahlen? 
Wie viel kostet OÖNplus bzw. das OÖNachrichten Digital-Abo? 
Welche Leistungen sind im OÖNachrichten Digital-Abo enthalten? 
mail
Ich habe noch Fragen. An wen darf ich mich wenden?

Sie haben Fragen zu OÖNplus oder unserem OÖNachrichten Digital-Abo? Sie haben Feedback für uns? Dann schreiben Sie uns! Unter folgender E-Mail-Adresse helfen wir Ihnen gerne weiter: leserservice@nachrichten.at