Lade Inhalte...

Desserts

Muttertagsbrioche

03. Mai 2020 00:04 Uhr

Das perfekte Muttertagsfrühstück! Ein Rezept des Hotel Hubertus in Freistadt.

  • Lesedauer < 1 Min
Weizenhebel: 50 g Weizenvollkornmehl und 50 g Buttermilch am Vortag verrühren und an einem warmen Ort stehen lassen 300 g  Weizenmehl Type 480 20 g Germ 1/8 lt zimmerwarme Milch 50 g Staubzucker 150 g zimmerwarme (weiche) Butter 3 Eier (Größe M) 1 Prise Salz 2 EL in Rum eingelegte Rosinen   Zubereitung: Germ, Milch und Weizenhebel anrühren, Mehl, Zucker, Butter, Eier und Salz zugeben und zu einem glatten mittelfesten Teig kneten. Wenn der Teig die richtige Konsistenz hat,