Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Nova Rock: Nostalgisches Schwelgen im Gatsch

Von David Klein,  16. Juni 2024 18:50 Uhr
NOVA ROCK 2024: KONZERT SPORTFREUNDE STILLER
Bei zunächst perfektem Frühsommerwetter feierten Rockfans am Samstag in Nickelsdorf – hier mit den Sportfreunden Stiller Bild: EVA MANHART (APA)

Avril Lavigne, Sum 41 und Måneskin heizten den zeitweise frierenden Fans ein, viele eilten im strömenden Regen dennoch vorzeitig vom Festivalgelände.

Zwischen unzähligen Windrädern der pannonischen Tiefebene sind die imposanten Nova-Rock-Bühnen schon von weitem sichtbar. E-Gitarrenklänge schallen durch die staubige Luft. Am Samstag, Tag drei von Österreichs größtem Rockfestival, strömen bei zunächst perfekt sonnigem Frühsommerwetter inklusive angenehmer Brise feierwütige Massen auf das Gelände in Nickelsdorf im Burgenland. Insgesamt rund 200.000 Rockfans sollen es an allen vier Tagen gewesen sein.