Lade Inhalte...

Wirtschaft

Zweite Breitband-Milliarde: Was Oberösterreich erhält

Von Dietmar Mascher  22. September 2022 18:45 Uhr

Zweite Breitband-Milliarde: Was Oberösterreich erhält
Oberösterreich hatte beim Glasfaser-Ausbau Aufholbedarf und sicherte sich zuletzt einen großen Förderkuchen.

LINZ. Oberösterreich wird aus der zweiten sogenannten Breitband-Milliarde des Bundes deutlich weniger an Förderungen erhalten als aus der ersten. Das hat Digitalisierungs-Staatssekretär Florian Tursky (VP) im Gespräch mit den OÖNachrichten am Donnerstag angekündigt.

  • Lesedauer < 1 Min
Bei der ersten Breitband-Milliarde hatte sich Oberösterreich mit 426 Millionen Euro für 371 Gemeinden den Löwenanteil im Vergleich mit anderen Bundesländern gesichert. Bei der zweiten, die rund 1,4 Milliarden Euro betragen wird, werde Oberösterreich laut Tursky insgesamt 200 Millionen Euro bekommen, davon 53 Millionen Euro heuer.