Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

voestalpine will Koks lassen und geht an die Steckdose

11. Mai 2019

voestalpine will Koks lassen und geht an die Steckdose
Die Pilotanlage zur Wasserstoffgewinnung entsteht auf dem Werksgelände in Linz.

LINZ. Elektrolyse-Versuchsanlage geht im Herbst in Betrieb.

Das Gebäude steht. Bis die Innenausstattung fertig ist, wird es Herbst werden. Die Rede ist von der Elektrolyse-Pilotanlage auf dem Linzer Werksgelände der voestalpine. Derzeit sind drei Elektrolyse-Module montiert, zwölf kommen noch. Die Inbetriebnahme erfolgt etwa sechs Monate hinter Plan, weil verschiedene Funktionstests länger dauern.
 

Jetzt sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive OÖNplus-Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneFundierte Kommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Ihre Lieblingsautoren

Sie sind bereits auf nachrichten.at registriert?
Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihren Benutzerdaten ein und genießen Sie die zahlreichen Vorteile von OÖNplus — bis auf weiteres kostenlos!



  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • IP 172.69.62.33 konnte nicht dem Googlebot zugeordnet werden


ANMELDUNG close

Griaß Gott! Bitte mödn's Ihna mit Eanare Benutzerdaten au.

NOCH KEINEN ACCOUNT?

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.