Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Teufelberger hängt mit Stahlseilen in der Luft

15. Januar 2020 00:04 Uhr

Teufelberger hängt mit Stahlseilen in der Luft
Bergsteiger – hier am Dachstein – mit Faserseilen aus Wels

WELS. Der Welser Seil- und Banderzeuger kämpft nach einem Firmenzukauf in Italien mit dem niedrigen Ölpreis.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Knapp die Hälfte des Umsatzes des Welser Seilerzeugers Teufelberger liefert die Stahlseil-Sparte. Die zweite Hälfte teilen sich annähernd der Bereich der Faserseile und die Umreifungsbänder aus Kunststoff. Das Problem: Ein Gutteil des Geschäfts mit Stahlseilen hängt an der Entwicklung des Rohölpreises, weil die Produkte an Ölförderplattformen gehen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper