Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Sparkassen-Chefin: "Der Schuh beginnt zu drücken"

Von   22. Juli 2022 00:04 Uhr

Stefanie Huber
Sparkassen-Vorstandschefin Stefanie Huber

Sparkassen-Chefin Stefanie Huber: Mit persönlicher Beratung Überraschungen bei den Kostensteigerungen vermeiden.

  • Lesedauer etwa 1 Min
LINZ. Die Inflation und vor allem die steigenden Energiepreise sind bei den Menschen angekommen. Das bemerken auch die Kundenbetreuer der Banken. "Der Schuh beginnt zu drücken", bestätigt die Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Oberösterreich, Stefanie Christina Huber, im Gespräch mit den OÖNachrichten. Auch die steigenden Zinsen werden bei einigen das Leben verteuern. Auch wenn 80 Prozent der Immobilien-Kreditkunden auf einen Fixzins umgestiegen seien.