Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Ökofen platzt in Mühlviertler Zentrale aus allen Nähten

Von Martin Roithner  24. November 2021 00:04 Uhr

NIEDERKAPPEL. Pelletsofen-Spezialist vergrößert Produktionsfläche in Niederkappel erneut und wächst auch im Ausland.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Erst heuer im April waren die Bagger aufgefahren, sieben Monate später werden sie wieder benötigt: Der Mühlviertler Hersteller von Pelletsheizungen, Ökofen, erweitert seine Zentrale in Niederkappel im Bezirk Rohrbach erneut. Das Produktions- und Logistikwerk wird auf mehr als 40.000 Quadratmeter Fläche verdoppelt.