Lade Inhalte...

Nervosität vor der Kammer-Wahl

23.Januar 2021

Nervosität vor der Kammer-Wahl am Sonntag
Michaela Langer-Weninger

"Corona hat keine Wahlveranstaltungen möglich gemacht. Wir haben keine Rückmeldungen", heißt es aus allen Lagern.

Bauernbund: Mit Michaela Langer-Weninger geht erstmals eine Frau als Spitzenkandidatin ins Rennen. Der Bauernbund hält 24 der 35 Sitze.

UBV: Der 60-jährige Helfenberger Karl Keplinger ist zum dritten Mal Spitzenkandidat der Unabhängigen Bauernschaft (hält derzeit fünf Sitze).

Karl Keplinger
Karl Keplinger

Freiheitliche Bauern: Ebenfalls zum dritten Mal geht der Landtagsabgeordnete Franz Graf (59) als Spitzenkandidat ins Rennen (drei Sitze).

Nervosität vor der Kammer-Wahl am Sonntag
Franz Graf

SPÖ Bauern: Seine erste Kammerwahl als Spitzenkandidat bestreitet Reichramings Bürgermeister Michael Schwarzlmüller (zwei Sitze).

Nervosität vor der Kammer-Wahl am Sonntag
Michael Schwarzlmüller

Grüne Bäuerinnen und Bauern: Die Fraktion schaffte 2015 mit Clemens Stammler (46) aus St. Konrad den Einzug in die Vollversammlung (1 Sitz).

Nervosität vor der Kammer-Wahl am Sonntag
Clemens Stammler

copyright  2021
20. April 2021