Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Schub für Recycling in der Bauwirtschaft

Von Ulrike Rubasch  01. September 2021 00:04 Uhr

LINZ. Forschungserfolg von Firma Hasenöhrl, die klimafreundlich mit Altziegel Beton-Rohstoffe ersetzen kann.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Hunderte Versuche, vier Jahre lang, zwei Jahre Bangen, ob das Österreichische Bautechnik-Institut das Verfahren genehmigt. Jetzt ist das Patent des  Bauunternehmers Karl Hasenöhrl aus St. Pantaleon bei Enns durch und wird sogar von allen neun Umweltanwaltschaften der Länder empfohlen: Ziegelbruch, der in Städten wie Wien und Graz zur Hauptmasse beim Hausabbruch gehört, muss nicht mehr deponiert werden, sondern kann als Rohstoff für die Betonerzeugung weiterverwendet werden.