Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Gourmetfein-Chef: "Es geht um zwei Cent bei einem Schweinsschnitzel"

12. August 2020 00:04 Uhr

Gourmetfein-Chef: "Es geht um zwei Cent bei einem Schweinsschnitzel"
Das Unternehmen aus Michaelnbach bei Grieskirchen stellt laut eigenen Angaben rund 250 Tonnen Leberkäse im Monat her.

MICHAELNBACH. Fritz Floimayr ist überzeugt, dass eine Herkunftsgarantie leistbar ist.

  • Lesedauer etwa 1 Min
"Garantierte Herkunftskennzeichnung ist machbar. Wir beweisen es", sagt Fritz Floimayr, geschäftsführender Gesellschafter von "Gourmetfein" in Michaelnbach bei Grieskirchen. Der Betrieb mit seinen 200 Mitarbeitern ist der einzige Fleischverarbeiter Österreichs mit 100-prozentigem AMA-Anteil. Die Agrar-Markt-Austria bestätigt dies den OÖNachrichten.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper