Lade Inhalte...

Wirtschaftsraum OÖ

Biohort bringt mit dem dritten Werk die Saat für weiteres Wachstum aus

Von Susanne Dickstein  25. September 2021 00:04 Uhr

NIEDERWALDKIRCHEN. Das Familienunternehmen baut nach Neufelden und Herzogsdorf zurzeit in Drautendorf.

  • Lesedauer etwa 1 Min
"Seit 2008 tue ich nichts anderes als bauen", erzählt Josef Priglinger, geschäftsführender Gesellschafter der Firma Biohort, beim Rundgang auf seiner aktuellsten Baustelle. Biohort errichtet sein drittes Werk in Oberösterreich – nach Neufelden und Herzogsdorf diesmal in Drautendorf im Gemeindegebiet Niederwaldkirchen im Mühlviertel. 60 Millionen Euro werden dort investiert. Wenn das Werk im kommenden Jahr in Betrieb geht, soll der Stammsitz in Neufelden erneuert werden.