Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...

    ANMELDUNG

    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

240 Mitarbeiter: Frühere FMT in Wels wieder pleite

Von Alexander Zens  01. Oktober 2022 00:04 Uhr
240 Mitarbeiter: Frühere FMT in Wels wieder pleite
Johann Christof ist Vorstandschef der Unternehmensgruppe. Bild: Christof

GRAZ/WELS. "Toxisches Umfeld" und Probleme bei Großprojekten: Der Anlagenbauer Christof Industries Austria ist insolvent.

Es ist eine der größten Insolvenzen des Jahres in Österreich: Der Anlagenbauer Christof Industries Austria hat am Freitag am Landesgericht Graz ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung beantragt. Betroffen sind die Standorte in Graz, Wien, Werndorf und vor allem in Wels.