Lade Inhalte...

Wirtschaft

"Wirecard-Jäger" gegen Cevdet Caner: Wie die Aktien von Adler abstürzten

Von   19. Oktober 2021 00:04 Uhr

BERLIN / LUXEMBURG. Schwere Vorwürfe gegen deutschen Immobilienkonzern – Investor schießt zurück

  • Lesedauer etwa 2 Min
Jetzt ist es Cevdet Caner schon wieder passiert. Der gebürtige Linzer, der schon einmal eine Riesenpleite mit einem Immobilienkonzern in Deutschland hingelegt hat, muss sich mit schweren Vorwürfen rund um sein derzeitiges Investment herumschlagen, die Finanzmarktaufsicht ermittelt. Und Caner bläst zum Gegenangriff.