Lade Inhalte...

Wirtschaft

"Wir brauchen mehr Einstellbeihilfen"

14. Januar 2021 00:04 Uhr

LINZ. Wirtschaftspolitik: Die neue Direktorin des Forschungsinstituts EcoAustria, Monika Köppl-Turyna, über die Rückkehr zur Normalität und die Schattenseiten der Kurzarbeit

  • Lesedauer etwa 3 Min
Mittelfristig sei eine Neugestaltung des Arbeitslosengelds denkbar. Derzeit gehe es aber darum, die Leute rasch wieder in Beschäftigung zu bringen, sagt Wirtschaftsforscherin Monika Köppl-Turyna. Wie das funktionieren könnte, erklärt sie im OÖN-Gespräch.