Lade Inhalte...

Wirtschaft

"Und dann wurde ich Landwirtschafts-Managerin"

03. Mai 2021 00:04 Uhr

LINZ. Drei Quereinsteigerinnen erzählen, wie sie zu Bäuerinnen wurden und über die schönen und weniger schönen Seiten ihrer Tätigkeit.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Sabine Ablinger studierte Publizistik und Französisch, Christine Stummer hatte einen sicheren Job bei einer Bezirkshauptmannschaft, und Karin Maleninsky machte Karriere in der Textilbranche – und jetzt? Jetzt sind die drei Frauen Bäuerinnen. Eine Geschichte von drei Quereinsteigerinnen in ganz unterschiedlichen Bereichen der Landwirtschaft, die mit Herzblut ihre Berufung leben – mit allen Vor- und Nachteilen, die die Arbeit auf einem Hof mit sich bringt.