Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


Überraschende Vorentscheidung um AMS-Nachfolge

Von Sigrid Brandstätter,  05. Dezember 2022 18:23 Uhr
bilder_markus
Iris Schmidt Bild: Sabine Starmayr

 AMS-Chefposten: Nach Rückzug eines Kandidaten ist Weg frei für Schmidt.

"Unterm Strich sind Schmidt und Gruber meiner Einschätzung nach gleich geeignete Bewerber. Nach dem Frauenfördergebot wäre Kollegin Schmidt der Vorzug zu geben. Nur ein Drittel der Landesgeschäftsführungen sind weiblich besetzt." Diese Stellungnahme des Vorstandes des Arbeitsmarktservice (AMS) Österreich, Herbert Buchinger, und die eindeutige Empfehlung des AMS-Direktoriums in Oberösterreich – das von den Sozialpartnern beschickt wird – haben den Ausschlag gegeben, dass Severin