Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


Pinke Mission mit Faible   für Sport

Von Martin Roithner,  29. November 2022 11:00 Uhr
Pinke Mission mit Faible   für Sport
Andreas Weißenbacher will BWT nach dem „Red-Bull-Vorbild“ zur internationalen Marke machen. Bild: Lukas Pilz

Vom Sanierungsfall zum Leitbetrieb im Salzkammergut: Der Wasseraufbereiter BWT und seine Mission, die Welt ein bisschen sauberer zu machen.

Den Rat seiner Eltern befolgte Andreas Weißenbacher nicht. Sein Vater wollte, dass er bei den Bundesforsten anheuert. Seine Mutter empfahl ihm, nach der HAK-Matura Postbeamter zu werden. Weißenbacher entschied sich für den deutschen Markenartikelkonzern Benckiser.