Lade Inhalte...

Wirtschaft

OeNB-Chef Holzmann: "Ich persönlich hätte frühere Zinsschritte bevorzugt"

Von Dietmar Mascher  30. Juni 2022 18:34 Uhr

bilder_markus
Notenbank-Gouverneur Robert Holzmann im OÖN-Gespräch

WIEN. OÖN-Interview: Notenbank-Gouverneur Robert Holzmann über halbvolle Gläser, eine sinkende Inflationsrate und ein Europa, das aus Krisen regelmäßig lernt

  • Lesedauer etwa 4 Min
 „Wie lange bleibt die Inflationsrate hoch?“ Auf diese und andere Fragen zu Teuerung und Wirtschaftsentwicklung antwortet Österreichs Notenbank-Chef Robert Holzmann im OÖN-Gespräch. OÖNachrichten: Zwei Prozent Inflationsrate sind das Ziel im Euroraum. Das wird man wohl länger nicht mehr sehen. Robert Holzmann: Sie bleiben unser Ziel. Aber um sie zu erreichen, wird es einige Zeit dauern. Die Handelsketten brechen noch immer, der Krieg in der Ukraine ist noch nicht vorbei. Wir