Lade Inhalte...

Wirtschaft

ÖBB-Aufsichtsrat geht auf die Schiene: Ochsner liefert per Bahn nach China

Von Sigrid Brandstätter  09. Juli 2019 00:04 Uhr

ÖBB-Aufsichtsrat geht auf die Schiene: Ochsner liefert per Bahn nach China
Karl Ochsner inspiziert mit chinesischen Mitarbeitern eine erste Wärmepumpen-Installation in Peking.

STADT HAAG. Der Großauftrag aus dem Reich der Mitte wird die Exportquote auf über 70 Prozent steigen lassen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Üblicherweise werden Produkte wie Wärmepumpen im Seecontainer in andere Kontinente verschifft. Das freilich erst, nachdem alle Zahlungen eingegangen sind. "Verzögert sich der Zahlungseingang, mussten bisher Pumpen eingeflogen werden, damit die Fertigstellung nicht gefährdet wird", sagt Wärmepumpen-Hersteller Karl Ochsner.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus: