Lade Inhalte...

Wirtschaft

MAN-Zentrale fährt Steyr herunter

22. April 2021 00:04 Uhr

STEYR. Produktion wird reduziert und Werksschließung Ende 2022 vorbereitet.

  • Lesedauer etwa 1 Min
In deutlicher Sprache auch Richtung Arbeiterbetriebsrat informierte die Münchner MAN-Zentrale die 2300 Mitarbeiter des Werks in Steyr: Die stufenweise Reduktion der Lkw-Montage wurde skizziert. Schon am 12. Mai wird das letzte Sonderfahrzeug vom Band rollen, die Hälfte der 280 Leiharbeiter muss gehen.