Lade Inhalte...

Wirtschaft

Längere Fristen für "Basel III"

Von   28. Oktober 2021 00:05 Uhr

BRÜSSEL. Banken bekommen für Einführung strengerer Regeln mehr Zeit

  • Lesedauer < 1 Min
Die EU-Kommission will Banken für die Umsetzung schärferer Kapitalregeln lange Übergangsfristen gewähren. Das geht aus Gesetzesvorschlägen für die Umsetzung der "Basel III"-Reformen hervor, die EU-Finanzkommissarin Mairead McGuinness und EU-Wirtschaftskommissar Valdis Dombrovskis am Mittwoch in Brüssel vorstellten. Insgesamt müssten Banken in der Europäischen Union demnach bis zu 8,4 Prozent mehr Kapital bis 2030 zur Seite legen, um Risiken entgegenzuwirken.