Lade Inhalte...

Karriere-Print

Gehören Hobbys in den Lebenslauf?

Von Elisabeth Prechtl  07. August 2021 09:45 Uhr

Lesen, Gärtnern, Fortnite spielen: Wann Bewerber mit ihrer Freizeitbeschäftigung auch beruflich glänzen können – und welche Dinge lieber nicht im Lebenslauf vorkommen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Ich engagiere mich bei der Freiwilligen Feuerwehr, nähe meine eigenen Kleider oder bin mit dem Werk Fjodor Dostojewskis bestens vertraut – wie wir unsere Freizeit gestalten, ist ganz unterschiedlich. Viele Bewerber fragen sich, was sie von ihrem Privatleben auch im Lebenslauf preisgeben sollen – nicht zuletzt, um sich von Mitbewerbern abzuheben. Eine Expertin erklärt, welche Regeln gelten und worauf man lieber verzichten sollte.